Holpriger Start in eine holprige Saison

Geschrieben am 08.12.21

Nachdem die Saison 2020/2021 wegen Corona ausgefallen ist, war die Hoffnung groß, dass die Saison 2021/2022 wieder normal gespielt werden kann. So startete die Saison zunächst auch mit dem ersten Spieltag am 17.10.21. Durch einige Absagen von Schachfreunden, die unter den neuen Bedingungen mit den Corona-Auflagen nicht spielen wollen, meldeten wir für diese Saison daher auch nur eine Mannschaft in der A-Klasse zusammen mit dem TV Reinersreuth als Spielgemeinschaft.

Unser erstes Auswärtsspiel führte uns zur Spielgemeinschaft Helmbrechts, Presseck und Lehsten. Anscheinend waren wir alle etwas eingerostet oder der Gegner war mit 200 DWZ-Punkten mehr im Mannschaftsdurchschnitt einfach zu stark. Wir mussten uns deutlich mit 6,5:1,5 geschlagen geben. Wobei wir nicht ein einziges Brett für uns entscheiden konnten.

Am zweiten Spieltag am 07.11.21 ging es nach Bindlach gegen...

Trauer um Gründungsmitglied

Geschrieben am 18.01.21

Die Schachfreunde Bad Steben trauern um Gründungsmitglied Dieter Munzert.

Turbolenter letzter Spieltag der Saison

Geschrieben am 08.03.20

Vor der letzten Runde der A-Klasse standen die Schachfreunde Bad Steben auf dem 2. Platz der Tabelle. Ziel war daher möglichst, diesen auch zu behalten. Allerdings stand das Unternehmen bereits zu Beginn offenbar unter keinem guten Stern...

Sieg gegen geschwächte Gäste

Geschrieben am 23.02.20

In der vorletzten Runde der Saison hatten wir den SC Schwarzenbach zu Gast, zumindest zum Teil...

Zu Gast beim Tabellenletzten

Geschrieben am 13.01.20

In der ersten Runde des neuen Jahres waren die Schachfreunde zu Gast beim Tabellenletzten SK Marktleugast. Das Ziel musste daher ein Sieg sein!

Durchwachsener Start

Geschrieben am 03.10.19

Der Start in die neue Saison verlief eher durchwachsen und brachte auch einige personelle Probleme mit sich.

Spannend bis zur letzten Sekunde...

Geschrieben am 17.03.19

... ging es bei der letzten Runde der A-Klasse in dieser Saison zu! Zwar waren wir nicht vom Abstieg bedroht und auch sehr weit davon entfernt um die Tabellenspitze zu spielen, jedoch ging es um die Ehre! Mit einem Auswärtssieg gegen die SG Helmbrechts 2 - Lehsten könnten wir diese in der Tabelle noch überholen und so auf dem 4. Platz landen.