Turbolenter letzter Spieltag der Saison

Vor der letzten Runde der A-Klasse standen die Schachfreunde Bad Steben auf dem 2. Platz der Tabelle. Ziel war daher möglichst, diesen auch zu behalten. Allerdings stand das Unternehmen bereits zu Beginn offenbar unter keinem guten Stern...

Spannend bis zur letzten Sekunde...

... ging es bei der letzten Runde der A-Klasse in dieser Saison zu! Zwar waren wir nicht vom Abstieg bedroht und auch sehr weit davon entfernt um die Tabellenspitze zu spielen, jedoch ging es um die Ehre! Mit einem Auswärtssieg gegen die SG Helmbrechts 2 - Lehsten könnten wir diese in der Tabelle noch überholen und so auf dem 4. Platz landen.

Blitzschachturnier 2019

Das Blitzturnier im Anschluss an die Jahreshauptversammlung konnte Jürgen Franz für sich entscheiden, gefolgt von Alexander Döge und Bernd Haberzettl. Jonas Feigel spielte sein erstes Turnier überhaupt und schloss es als Vorletzter vor seinem Vater...

Jahreshauptversammlung 2019

Am Samstag den 16. März fand im Vereinsheim die Jahreshauptversammlung 2019 statt. Von den 32 Mitgliedern nahmen immerhin 12 an der Versammlung teil. Im offiziellen Teil fanden dann auch Neuwahlen der Vorstandschaft statt.

Tabellenführer mit personellen Schwierigkeiten

In der vorletzten Runde der laufenden Saison hatten wir die Schachfreunde Kirchenlamitz zu Gast in Bad Steben. Der Tabellenführer, der bisher alle Mannschaftskämpfe gewonnen hatte, musste allerdings bereits mit einem Punkt Rückstand in den Kampf gehen, da er nur zu siebt antrat.

Oberfränkische Mädchen- und Frauenmeisterschaft 2019 mit Unterstützung aus Bad Steben

Die Oberfränkische Mädchen- und Frauenmeisterschaft 2019 fand am 2. Februar 2019 bei den Schachfreunden des FC Nordhalben statt. Über die Grenzen der Schachkreise hinweg bestand das Organisationsteam aus der Frauenschach-Beauftragten des Schachbezirks Stefanie Birke und ihrem Vereinskollegen Stefan Wunder vom FC Nordhalben im Schachkreis Lichtenfels/Kronach. Unterstützt wurden beide durch Tobias Feigel von den Schachfreunden Bad Steben aus dem Schachkreis Hof.